Google Core Update Januar 2020 – Alle Infos

Lesezeit ca.: 2 Minuten

Seit Montag gibt es das erste und neueste große Google Core Update Januar 2020 – Alle Infos zu diesem großen Google Core Update Januar 2020 erfahren Sie hier in diesem Beitrag.

Google Core Update Januar 2020

Google Core Update Januar 2020 – Alle Infos dazu hier!

Das Google Core Update Januar 2020 ist das neueste und größte Core Update seit Längerem. Seit Montag, dem 13. Januar 2020 ist es nun online und scharf geschaltet. Dieses hat Google vor wenigen Tagen am Montag (13.01.2020) offiziell auf Twitter bestätigt. Das Google Core Update Januar 2020 hat Googles Suchalgorithmus deutlich verbessert. Updates bringt Google hunderte, ja tausende pro Jahr heraus, aber in den letzten Jahren ist Google dazu übergegangen, die einzelnen Updates nicht mehr einzeln zu benennen, sondern sie gesammelt als ”Core Update” zusammenzufassen. So auch in diesem Fall: Google Core Update Januar 2020!

So heißt es offiziell von Google nun:

“Our goal with these types of messages is to help content producers understand if there are opportunities they’re missing. We’ll be reviewing the wording of these messages to better achieve that goal and not inadvertently cause concerns.” (Quelle: searchliaison)

Jedes Core Update hat zur Folge, dass sich die organischen Rankings vieler Webseiten verändern. Was jedoch genau in den Core Updates enthalten ist, dazu gibt Google meistens kaum nützliche Auskunft. Die einzigen Hinweise sind immer:

  • schaue in die Search Quality Rater Guidelines
  • erstelle Webseiteninhalte, die die Besucher lieben.

Mit dem Google Core Update Januar 2020 (eigentlich mit jedem neuen Core Update) will Google die Inhalte von Seiten belohnen, die dem Webseitenbesucher besonders nützlich und hilfreich sind.

Google Core Update

Unsere Seiten sind alle um 35 bis 157% im Ranking gestiegen. Seit Jahren erstellen wir Seiten und Inhalte, die ausschließlich darauf abzielen, den größtmöglichen Nutzen dem Besucher zu bringen. Und dieses neue Google Core Update Januar 2020 belohnt dieses wieder einmal.

Vorbei sind die Zeiten, wo man mit dubiosen Methoden sich gute Rankings versucht zu erschleichen. Oftmals werden einfach nur Texte “gespinnt” um aus einem Text hunderte gleiche, aber doch unterschiedliche Texte zu machen, um diese dann auf einem Blog zu verteilen. So hatte man einen Text und machte daraus 100 (oder mehr) gleiche Texte, indem einfach nur Worte ausgetauscht (gespinnt) wurden. Ziel solcher Aktionen war oder ist, hunderte “verschiedene” Texte auf seinem Blog zu haben, die alle gut ranken sollten.

Das neue Google Core Update Januar 2020 belohnt nun die Webseitenbetreiber, die sich wirklich Mühe machen und viel Nutzen den Besuchern bringen wollen. Alle, die genau dieses in der Vergangenheit getan haben, brauchen sich nicht vor diesem Google Core Update Januar 2020 zu fürchten.

Terminvereinbarung

Wenn Sie von diesem Google Core Update Januar 2020 betroffen sind und massiv Rankings verloren haben, dann setzen Sie sich schnell mit uns in Verbindung!

 

5/5 (1 Review)

Kommentar verfassen

You have to agree to the comment policy.

Scroll to Top